Alkohol, auch Bier und Wein, ist in England unter 18 Jahren strengstens untersagt. Auch Rauchen ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Das im Juli 2007 in Kraft getretene Nichtraucherschutzgesetz, das z.B. strenger ist als in Deutschland, gestattet rauchen nur außerhalb öffentlicher Gebäude und nicht in geschlossenen Räumen. Als geschlossener Raum zählt alles, was mindestens an drei Seiten geschlossen ist (z.B. auch die meisten Bushaltestellen).

Die Gesetze in England sind meist strenger als in deinem Heimatland. Das ist insbesondere beim Tabak- und Alkoholkonsum und bei jeglichem Mitführen von Selbstverteidigungswaffen wie Pfeffersprays, Elektroschocker, Taschenmesser oder Schreckschusspistolen der Fall. Es ist strengstens verboten diese Gegenstände nach England einzuführen.

Unter keinen Umständen solltest Du Drogen jeglicher Art bei dir haben (ausgenommen sind ärztlich verschriebene Medikamente), noch jegliche Art von illegalen Drogen einnehmen oder verwenden, einschließlich Cannabis (Haschisch, Marihuana), Ecstasy, LSD oder Amphetamine. Bei Verstößen als Teilnehmer unserer Feriensprachreisen müssen wir Dich unverzüglich nach Hause schicken. Die Kosten hierfür müssen deine Eltern tragen.

Was unsere Kunden sagen

von Familie Kramp

..."Sie hatten dort eine wirklich schöne Zeit, haben die Insel sehr genossen und viele neue, spannende Eindrücke gewonnen."...

weiterlesen

von einem Reiseteilnehmer

..."Es waren zwei der schönsten Wochen. Die Betreuer waren mega gut drauf. Man konnte mit ihnen gut reden, Spaß haben und lachen."...

weiterlesen

von M.Hahn

..."Auch im Namen von Chiara möchte ich mich bedanken. Der Onlinesprachkurs hat ihr viel Spaß gemacht und sie hat mehr Sicherheit erworben = Ziel erreicht."...

weiterlesen

von U. Grundmann

..."Sie sind ein tolles Team. Das nenne ich endlich, mit Profis arbeiten macht Spaß was die Reisebranche angeht."...

weiterlesen

von Karen Otto

..."Christof hat viel Spass beim Fussball und auch den Englischunterricht findet er klasse. Nachdem er anfangs ziemlich skeptisch war, ist er nun begeistert, was natürlich sehr für ihre Arbeit vor Ort spricht."...

weiterlesen

von Dr. Matthias und Esther Burger

..."Die Ausflüge waren sehr spannend, bestens organisiert und interessant gestaltet. Durch Ihre Organisation war Samuel immer sehr gut betreut."...

weiterlesen

Aktuelles

Sommer-Update Juli – Teil 2

Sommer-Update Juli – Teil 2

Am 09.07.2021 hat die maltesische Regierung verkündet, dass ab 14.07.2021 nur noch vollständig Geimpfte ins Land gelassen werden. Zudem werden aufgrund der Zunahme der Infektionszahlen weitere Einschränkungen vorgenommen, u.a. werden alle Sprachschulen geschlossen.

Weiterlesen
Sommer-Update Juli

Sommer-Update Juli

Wir veranstalten in diesem Sommer Sprachreisen nach Malta und in unser Erlebnis-Sprachcamp in Schleswig-Holstein (Plön)

Weiterlesen
Buchen Sie eine Sprachreise nach Malta jetzt…

Buchen Sie eine Sprachreise nach Malta jetzt…

... und bekommen 10 € pro Tag geschenkt! Die Regierung Maltas belohnt Sprachreisende ab sofort mit Reisegutscheinen im Wert von bis zu 300 €.

Weiterlesen
Corona-Update Mai – Teil 2

Corona-Update Mai – Teil 2

Unser Sommer in England wird wohl leider verspätet beginnen. Sprachreisen nach Malta und Deutschland sind weiterhin safe!

Weiterlesen

Alle Beiträge...

SIE HABEN FRAGEN?

info@panke-sprachreisen.de

+49 (0) 4503 89831-0

MO - FR | 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

KATALOGE & PREISLISTEN

UNSERE SMARTPHONE APP

Die Panke Sprachreisen App richtet sich an alle Reiseteilnehmer von Panke Sprachreisen mit dem Ziel Bournemouth (Südengland).

Appstore
Scroll to Top